Stiftung Ita Wegmann

Das Angebot richtet sich an Frauen, die mit postpartalen psychischen Erkrankungen oder starken Erschöpfungszuständen Entlastung, Pflege und liebevolle Begleitung brauchen.

Die Stiftung Ita Wegman Mutter-Kind-Haus ist ein Angebot für betroffene Mütter mit ihren Säuglingen und/oder Kleinkindern. In einem geschützten und geführten Rahmen wird die Mutter in ihrer Tagesstruktur mit Kind entlastet, unterstützt und liebevoll begleitet.

Das Mutter-Kind-Haus wird durch anthroposophisch ausgebildete Hebammen, Pflegefachfrauen und einer Sozialpädagogin mit langjähriger Erfahrung im Mutter-Kind-Bereich geführt und ist ärztlich begleitet. Die fachliche Betreuung für Mutter und Kind ist von frühmorgens bis in die Nacht hinein sichergestellt. An Wochenenden ist sie eingeschränkt. Bei Bedarf kann ein Nachtpikett eingerichtet werden.

 

Das Mutter-Kind Haus haben wir mit der Taschenbörse unterstützt.

 

 

Wir werden Fahrgemeinschaften bilden und mit Privatautos hinfahren.

 

Die Details folgen

Zurück zur Anlassübersichtsseite

Anlassdaten

Beginn/Ende 26.08.2017
Tag Samstag
Zeit 16:00 - 18:00 Uhr
Ort Mutter und Kind Haus Ita Wegman
Höfliweg 16
4145 Gempen

Club Basel
Zonta