Wer wir sind

Zonta International ist eine führende globale Organisation von Frauen in verantwortungsvoller Position zur Stärkung aller Frauen weltweit durch Service und Advocacy.

Zonta International ist ein unabhängiges, überparteiliches und überkonfessionelles Netzwerk von Frauen, das 1919 in Buffalo, State of New York, gegründet wurde und heute in 67 Ländern mit rund 30'000 Mitgliedern aktiv ist.

Was ist Zonta?

Beschreibung von Zonta weltweit: Geschichte - Ausbreitung - Ziele - Aufgaben - Organisation (Ausgabe 2015) [148.78 KB]

 

Zonta zeichnet sich aus

  • durch persönlichen und ideellen Einsatz jedes einzelnen Mitgliedes auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene,

  • durch die Pflege von Freundschaft und gegenseitiger Hilfe. Dafür steht das Motto «Zonta ist Begegnung – weltweit».

 

 

Die Geschichte von Zonta Deutschschweiz und Liechtenstein

Geschichte der Zontians der Area 04/28

Prof. Dr. Marina Cattaruzza [344.83 KB]

Geschichte der Zontians der Area 04/28 (Englische Version)

Prof. Dr. Marina Cattaruzza [395.19 KB]


 

 

Unser Zeichen setzt sich aus fünf Symbolen der Sioux-Ureinwohner zusammen, die Folgendes bedeuten:

  • Aufleuchten,
  • Zusammenhalt,
  • Gemeinsam Tragen,
  • Obdach,
  • Redlichkeit und Vertrauenswürdigkeit
     

Entworfen wurde das Zeichen 1920 von der Künstlerin Helen Fuchs-Gundlach, einem Mitglied des Clubs in Buffalo.

Zonta